Frontend-Module

Nachdem du nun weißt, wie Kategorien und Fragen im Backend verwaltet werden, wird dir jetzt erklärt, wie du diese Inhalte im Frontend darstellen kannst. Die FAQ-Erweiterung enthält drei neue Frontend-Module, die du wie gewohnt über die Modulverwaltung konfigurieren kannst.

FAQ-Module

FAQ-Liste

Das Frontend-Modul »FAQ-Liste« fügt der Webseite eine Liste von Fragen hinzu, die aus einer oder mehreren Kategorien stammen können.

Modul-Konfiguration

FAQ-Kategorien: Hier legst du fest, aus welchen Kategorien Fragen angezeigt werden. Du kannst die Reihenfolge der Kategorien mithilfe vom Navigationssymbol Frage verschieben anpassen.

FAQ-Leser: Hier kannst du festlegen ob automatisch zum FAQ-Leser gewechselt werden soll, wenn ein Beitrag ausgewählt wurde.

Template-Einstellungen

Individuelles Template: Hier kannst du das Standard-Template überschreiben.

HTML-Ausgabe
Das Frontend-Modul generiert folgenden HTML-Code:

<!-- indexer::stop -->
<div class="mod_faqlist block">
    <h2>FAQ</h2>
    <ul class="first last even">
        <li class="first even"><a href="…" title="…">…</a></li>
        <li class="odd"><a href="…" title="…">…</a></li>
        <li class="last even"><a href="…" title="…">…</a></li>
    </ul>
</div>
<!-- indexer::continue -->

FAQ-Leser

Das Frontend-Modul »FAQ-Leser« dient dazu, die Antwort zu einer bestimmten Frage darzustellen. Den Alias der Frage bezieht das Modul über die URL, sodass FAQs mit sogenannten Permalinks gezielt verlinkt werden können:

www.domain.de/frage/kann-ich-eigene-php-skripte-verwen-den.html

Das Schlüsselwort des FAQ-Lesers lautet frage und teilt dem Modul mit, dass es eine bestimmte Frage suchen und ausgeben soll. Existiert die gesuchte Frage nicht, gibt der FAQ-Leser eine Fehlermeldung und den HTTP-Status-Code »404 Not found« zurück. Der Status-Code ist wichtig für die Suchmaschinenoptimierung.

Modul-Konfiguration

FAQ-Kategorien: Hier legst du fest, in welchen Kategorien nach der angeforderten Frage gesucht werden soll. Fragen aus nicht ausgewählten Kategorien werden grundsätzlich nicht angezeigt, selbst wenn die URL stimmt und der Eintrag existiert. Dieses Feature ist vor allem im Multidomain-Betrieb mit mehreren unabhängigen Webseiten wichtig.

Template-Einstellungen

Individuelles Template: Hier kannst du das Standard-Template überschreiben.

Kommentareinstellungen

Kommentartemplate: Hier kannst du das Kommentartemplate auswählen.

HTML-Ausgabe
Das Frontend-Modul generiert folgenden HTML-Code:

<div class="mod_faqreader block">
    <h1>…</h1>
    <div class="ce_text block">
        <p>…</p> 
    </div>
    <p class="info">…</p>
    
    <!-- indexer::stop -->
    <p class="back"><a href="javascript:history.go(-1)" title="Zurück">Zurück</a></p>
    <!-- indexer::continue -->
    
    <div class="ce_comments block">
    …
    </div>
</div>

Details zum Markup der Kommentare findest du im Abschnitt Kommentare.

FAQ-Seite

Das Frontend-Modul »FAQ-Seite« fügt der Webseite alle Fragen und Antworten hinzu, die aus einer oder mehreren Kategorien stammen können.

Modul-Konfiguration

FAQ-Kategorien: Hier legst du fest, in welchen Kategorien nach der angeforderten Frage gesucht werden soll. Fragen aus nicht ausgewählten Kategorien werden grundsätzlich nicht angezeigt, selbst wenn die URL stimmt und der Eintrag existiert. Dieses Feature ist vor allem im Multidomain-Betrieb mit mehreren unabhängigen Webseiten wichtig.

Template-Einstellungen

Individuelles Template: Hier kannst du das Standard-Template überschreiben.

HTML-Ausgabe
Das Frontend-Modul generiert folgenden HTML-Code:

<!-- indexer::stop -->
<div class="mod_faqpage block">
    <article class="first last even">
    <h2>FAQ</h2>
    
    <section class="first even">
        <h3 id="…">…</h3>
        <div class="ce_text block">
            <p>…</p>
        </div>
        <p class="info">…</p>
    </section>
    
    <section class="odd">
        <h3 id="…">…</h3>
        <div class="ce_text block">
            <p>…</p>
        </div>
        <p class="info">…</p>
    </section>
    
    <section class="last even">
        <h3 id="…">…</h3>
        <div class="ce_text block">
            <p>…</p>
        </div>
        <p class="info">…</p>
    </section>
    
    <p class="toplink"><a href="#top">Nach oben</a></p>
    </article>
</div>
<!-- indexer::continue -->