Pakete / Erweiterungen mit dem Contao Manager verwalten

Contao Manager öffnen

Sie müssen sich zunächst wieder am Contao Manager anmelden. Dazu rufen Sie erneut Ihre Domain mit dem Zusatz /contao-manager.phar.php auf und geben Ihre Zugangsdaten ein.

Pakete aktualisieren

Mit einem Klick auf die Schaltfläche "Pakete aktualisieren" werden alle installierten Pakete auf den aktuellen Stand gebracht. D.h. dabei wird auch Contao 4 auf die neuste Version aktualisiert.

Pakete suchen

Klicken Sie dazu auf "Pakete installieren" und tippen anschließend Ihren gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld.

Mit den Optionen "Contao 4 Bundels" und "Contao 3 Erweiterungen" kann festgelegt werden, nach welchen Paketen gesucht wird.

Je nachdem, ob der Entwickler seine Erweiterung schon als natives Contao 4 bundle erstellt hat, müssen Sie ggf. auf "Contao 3 extensions" umschalten.

Der Contao Manager kann nur Pakete finden, die über packagist.org gelistet sind.

Pakete installieren

Sie sollten nun eine Liste an Erweiterungen angezeigt bekommen. Wählen Sie das gewünschte Paket aus und klicken auf "Prüfen & Installieren".

Es erscheint nun die Möglichkeit eine bestimmte Version festzulegen. Klicken Sie dazu auf das Zahnradsymbol und tippen die gewünschte Version ein.

In Normalfall ist dies allerdings nicht nötig und Sie klicken auf "Änderungen anwenden".

Nun startet der Contao Manager einen neuen Task und führt die Installation der gewählten Erweiterung im Hintergrund durch.

Hinweis

Im Moment lassen sich mehrere Pakete nur dann gleichzeitig installieren, wenn sich diese auf der selben Ergebnisseite befinden.*

Installtool aufrufen

Der Contao Manager hat in der aktuellen Version keinen Zugriff auf die Datenbank.

Aus diesem Grund müssen Sie nach jeder Paket-Installation auf die Schaltfläche "Installtool" klicken und die Datenbank aktualisieren.

Pakete deinstallieren

Wenn Sie eine Erweiterungen nicht mehr benötigen, klicken Sie in der Übersicht auf die Schaltfläche "Entfernen" und anschießend auf "Änderungen anwenden".

Es wird erneut ein Task im Hintergrund ausgeführt. Anschließend müssen Sie wieder das Installtool aufrufen und die Datenbank aktualisieren.

Bitte beachten Sie, dass die offiziellen Contao-Bundles ebenfalls in dieser Liste aufgeführt sind und entfernt werden könnten.

results matching ""

    No results matching ""